The Bush Doctrine and Latin America

C. Campos (Hrsg.), G. Prevost (Hrsg.)

PDF
ca. 29,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Palgrave Macmillan US img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Politisches System

Beschreibung

This volume focuses on the contemporary political, economic and security affairs of the Western Hemisphere. Following a decade of focus on economic matters around the Free Trade Area of the Americas (FTAA), the authors argue that the Bush Doctrine formed in the wake of 9/11 has resulted in a renewed U.S. concentration on security matters.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Radikale Demokratietheorie
Oliver Flügel-Martinsen

Kundenbewertungen

Schlagwörter

desegregation, Caribbean, foreign policy, government, Policy, USA