Remembering and Rethinking the GDR

Multiple Perspectives and Plural Authenticities

D. Pinfold (Hrsg.), A. Saunders (Hrsg.)

PDF
ca. 69,54
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Palgrave Macmillan UK img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Medienwissenschaft

Beschreibung

Exploring the ways in which the GDR has been remembered since its demise in 1989/90, this volume asks how memory of the former state continues to shape contemporary Germany. Its contributors offer multiple perspectives on the GDR and offer new insights into the complex relationship between past and present.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

individual, memory, 1989, Denkmal, Ostalgie, Germany, fascism