img Leseprobe Leseprobe

Ende offen – Das Buch der gescheiterten Kunstwerke

Thomas Steinaecker

EPUB
30,99 (Lieferbar ab 27. Oktober 2021)
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

FISCHER E-Books img Link Publisher

Sachbuch / Biographien, Autobiographien

Beschreibung

Die faszinierende Kulturgeschichte der gescheiterten Kunstwerke

Weshalb gibt es von Stanley Kubricks monumentalem Filmvorhaben zu Napoleon nur ein Drehbuch? Warum hört Stockhausens Werkzyklus mit dem seltsamen Titel KLANG bei der 21. Stunde auf? Und wieso schaffte es David Foster Wallace nicht, seinen Roman »Der bleiche König« zu vollenden? Die Liste der gescheiterten Kunstwerke der Kulturgeschichte ist lang und spektakulär. Und die Gründe für das Scheitern so unterschiedlich wie die einzelnen Projekte: Mal war es der Größenwahn des Künstlers, ein anderes Mal fehlte plötzlich das Geld, nicht selten kam ein früher Tod dazwischen. Der Schriftsteller Thomas von Steinaecker erzählt in seinem Buch die außergewöhnlichsten Geschichten hinter dem Scheitern und zeigt, wie einflussreich Ideen sein können, die nur in unserer Fantasie existieren.

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Johann Sebastian Bach, Bildende Kunst, Klub 27, Orson Welles, Kunstgeschichte, Prachtausgabe, Musik, Egon Schiele, David Foster Wallace, Gustav Klimt, Sachbuch, Leonardo da Vinci, Geistesgeschichte, Karlheinz Stockhausen, Franz Kafka, Kulturgeschichte, Film, unvollendet, Ingeborg Bachmann, Geschenkbuch, Robert Musil, Scheitern, Stanley Kubrick