img Leseprobe Leseprobe

Männer haben keine Zukunft

Anthony Clare

EPUB
7,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

FISCHER Digital img Link Publisher

Ratgeber / Lebenshilfe, Alltag

Beschreibung

Gesellschaftliche Entwicklung, Bildungsstatistiken, Medizin und Genforschung beweisen: Es geht bestens ohne Mann. Noch besetzen Männer zwar die entscheidenden Machtpositionen, doch die Vormachtstellung des Mannes ist faktisch bereits Makulatur. Der Versuch, die eigene Dominanz mit Gewalt zu verteidigen, hat dramatische, zerstörerische Folgen – für die Welt, aber auch für die Männer selbst. Denn die Entwicklung lässt sich nicht aufhalten und nicht zurückdrehen. Zukunft haben Männer nur, wenn sie lernen, auf dem Gebiet «unersetzlich» zu werden, das sie bisher gemieden haben wie die Pest: im Bereich der Gefühle und der Beziehung zu anderen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

New York, Testosteron, Collins Press, London, Massachusetts, Scheidung, Diskriminierung, Klon, Frau, Testosteronspiegel, Beruf, Befruchtung, Großbritannien, Macht, Ursprung, Cambridge, Endnote, Robert Winston, Sigmund Freud, Konrad Lorenz, Verbrechen, Athene Press, Alice James, Dominanz, USA, Gesellschaft, Geschlechter, Ratgeber, Mann, Harvard University Press