img Leseprobe Leseprobe

Emotionen und Emotionsstrukturen in Sachtexten

Ein interdisziplinärer Ansatz zur qualitativen und quantitativen Beschreibung der Emotionalität von Texten

Silke Jahr

PDF
159,95
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

De Gruyter img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft

Beschreibung

Ergebnisse psychologischer Emotionsforschung werden mit der linguistischen Beschreibung des Ausdrucks von Emotionen in Sachtexten verknüpft. Es wird ein Konzept vorgestellt, wie aus der inhaltlichen und sprachlichen Darstellung von Texten auf die Emotionen von Textverfassern geschlossen werden kann und welche Typen von Emotionen vorliegen. Mittels einer Formel lässt sich die Intensität der Emotionen abschätzen. Emotionsstrukturen konstituieren sich aus dem qualitativen und quantitativen Verlauf der Emotionen innerhalb des Textes und lassen verschiedene emotionale Verhaltensmuster erkennen. Die Bedeutung der Arbeit liegt u. a. darin, ein Instrumentarium zur Rekonstruktion der Emotionen von Textautoren zur Verfügung zu stellen, von dem insbesondere Linguisten, Emotionspsychologen sowie Kultursoziologen profitieren können.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Memoires
Philippe Aubert de Gaspé
Cover Meaning and the lexicon
G. A. J. Hoppenbrouwers
Cover Linguistic Dynamics
Thomas T. Ballmer
Cover Trend report
Walter Weller
Cover Golonpoui
Joanny Guillard

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Gefühl, Sachtext