img Leseprobe Leseprobe

Wörterbuch zur Valenz und Distribution deutscher Adjektive

Herbert Schreiber, Karl-Ernst Sommerfeldt

PDF
124,95
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

De Gruyter img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft

Beschreibung

Dieses praxisbezogene Wörterbuch wendet sich in erster Linie an Deutsch lehrende und Deutsch lernende Ausländer; es will sie befähigen, Fehler im Gebrauch der Adjektive in syntaktischer und semantischer Hinsicht zu vermeiden und gibt Hinweise auf die Beschreibung der deutschen Sprache. Die Verfasser treten den Beweis dafür an, daß man nicht nur beim Verb, sondern auch beim Adjektiv von Valenz sprechen kann. Unter Valenz verstehen sie die Fähigkeit eines Wortes, auf Grund seiner lexikalischen Bedeutung Beziehungen zu anderen Wörtern herzustellen.

Für den ausländischen Lerner ist es unbedingt erforderlich, sich mit der semantischen Umgebung des Adjektivs auch dessen syntaktische Verwendungsweise einzuprägen. Dieser Notwendigkeit werden die Verfasser insofern gerecht, als sie zur Anzahl der Valenzpartner und ihrer Semantik auch die mögliche Verwendung der Adjektivvariante mit angeben.

Kundenbewertungen