Klinische Pathophysiologie

Dirk Müller-Wieland (Hrsg.), Hubert Erich Blum (Hrsg.)

PDF
189,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Thieme img Link Publisher

Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik / Klinische Fächer

Beschreibung

Gehen Sie den Dingen auf den Grund! Statt Fakten pauken, das Warum verstehen. Das Verständnis der Pathophysiologie ist der Schlüssel zu einer begründeten und präzisen Diagnostik und Therapie. Das Wissen über die Entstehung der verschiedenen Krankheiten sowie über die Bedeutung von Mutationen und Störungen physiologischer Abläufe hat in den vergangenen Jahren massiv zugenommen. Die 10. Auflage des etablierten Standardwerks begründet von Walter Siegenthaler trägt dem Rechnung und schlägt die Brücke zur Klinik. - Pathophysiologie, integriert und fachübergreifend - übersichtliche Kapitelstrukturierung: Physiologische Grundlagen, allgemeine und spezielle Pathophysiologie - didaktische Aufbereitung: Merke-Boxen, Abbildungen, Schemata und Tabellen - interessante Hintergrundinformationen: „The story behind“ Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Niere, Pathophysioligie, Pathogenese, Blut, Physiologie, Neoplasien, Organversagen, Krankheitsentwicklung, Stoffwechsel, Differenzialdiagnose, Genetik, Kranhkeitsentstehung, Verdauung