Unternehmensakquisitionen und Finanzsynergien

Ein Entscheidungsmodell

Christoph A. Butz

PDF
ca. 33,72
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Deutscher Universitatsverlag img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Wirtschaft

Beschreibung

Dem entscheidungstheoretischen Dekompositionsprinzip folgend prasentiert Christoph A. Butz anstelle der vielfach ublichen kasuistischen Verfahren ein quantitatives, in sich geschlossenes Wirkungsmodell, das eine zugige Abschatzung von Finanzsynergiepotenzialen ermoglicht.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover U.S. Foreign Aid
Elliott R Morss
Cover Guests Come To Stay
Rosemarie Rogers
Cover Mismanaging Innovation Systems
Patarapong Intarakumnerd

Kundenbewertungen