img Leseprobe Leseprobe

Leistungsgesellschaft als soziale Pathologie?

Melina Tsakiri

PDF
15,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop Kulturkaufhaus
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / 20. und 21. Jahrhundert

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2022 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Gegenwart, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Sozialphilosophie analysiert Störungen in gesellschaftlichen Entwicklungsprozessen, die sich auf die Ermöglichungsbedingungen eines gelingenden Lebens beziehen. Wenn in der Gesellschaft Strukturen gefördert werden, die verhindern, dass die Menschen sich frei selbstverwirklichen, dann kann die zu analysierende Gesellschaft als eine soziale Pathologie betrachtet werden. In der vorliegenden Arbeit werden die Strukturen der Leistungsgesellschaft analysiert, um zu betrachten, ob sie eine unverzerrte Selbstverwirklichung der Individuen fördert. Wozu? In der heutigen Leistungsgesellschaft besteht doch eine breite Palette an Möglichkeiten, die es ihren Mitgliedern erlaubt, ihre Lebensqualität zu erhöhen, sich selbst zu verwirklichen, zum Star zu werden und erfolgreich zu sein. Jeder hat in einer Leistungsgesellschaft die Chance, sich als „Unikate ‚selbstbestimmt‘ zu erschaffen“. Die Freiheit erscheint in Anbetracht der Angebotspalette grenzenlos. Warum sollte vor diesem Hintergrund eine Analyse zu den Störungen in einer Leistungsgesellschaft gemacht werden?

Weitere Titel in dieser Kategorie
Cover Bürgerliche Kälte
Henrike Kohpeiß
Cover Präfiguration
Paul Sörensen
Cover Präfiguration
Paul Sörensen
Cover Henri Bergson
Vladimir Jankélévitch
Cover Beethoven im Film
Albrecht Riethmüller

Kundenbewertungen

Schlagwörter

leistungsgesellschaft, pathologie