img Leseprobe Leseprobe

Für ein couragiertes Selbst

Michel Foucaults Impuls für eine religionspädagogische Kritik schulischer Bildungsökonomisierung

Ingo Reuter

PDF
ca. 23,99
Amazon iTunes kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Evangelische Verlagsanstalt

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Praktische Theologie

Beschreibung

Wozu werden Schüler heute erzogen? Nach Pisa und im Gefolge der Kompetenzorientierung erscheinen Schüler heute als Objekte eines Schulsystems, das sie auf Kompetenz trimmt, ohne dass kritisches Nachdenken und die Ausbildung einer couragierten Persönlichkeit noch erwünscht sind. Das Denken des französischen Philosophen Michel Foucault über Macht und Wissen bietet ein scharfes Instrumentarium, um die dem Umbau unseres Bildungssystems zugrundeliegenden Herrschaftsstrukturen erkennbar zu machen. Gleichzeitig eröffnet seine Ethik der Selbstsorge und parrhesiastischen Existenz eine Bildungsperspektive, die auch religionspädagogisch trägt. Ein couragiertes Selbst wird zum Ziel religionspädagogischen Bemühens, das Evangelium als Forderung nach Freiheit des Geistes begreift.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Interreligiöses Lernen
Clauß Peter Sajak
Cover Interreligiöses Lernen
Clauß Peter Sajak
Cover Seelsorgelehre
Jürgen Ziemer
Cover Evangelische Mystik
Peter Zimmerling
Cover Männerbeziehungen
Andreas Ruffing
Cover Erlebnis Predigt
Alexander Deeg
Cover "Wir glauben das Neue"
Christian Lehnert
Cover Praxisbuch Schulseelsorge
Hans-Martin Gutmann
Schlagwörter

Persönlichkeit, Bildung, Kompetenz, Michel Foucault