img Leseprobe Leseprobe

Musik der Menschen und Musik der Engel

Frömmigkeitsgeschichtliche Beiträge zur lutherischen Musikkultur. Mit einer Bibliographie der Schriften des Autors

Ernst Koch

PDF
34,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Evangelische Verlagsanstalt img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Christentum

Beschreibung

Luthertum und Musik – das ist seit dem 16. Jahrhundert eine Grundsignatur von Kirche und Kultur. Im Gefolge der Reformation entwickelte sich eine reichhaltige und vielfältige lutherische Musikkultur. Heinrich Schütz und Johann Sebastian Bach haben sie in ihren Zeiten und bis in die Gegenwart besonders kräftig bestimmt. Die Aufsätze dieses Bandes handeln von den theologischen und frömmigkeitsgeschichtlichen Kontexten ihrer Werke, spüren ihren Entstehungsbedingungen nach und fragen nach dem Zusammenhang von Irdischem und Himmlischem. Eine Laudatio und eine Bibliographie der Schriften von Ernst Koch erschließen das reichhaltige Werk eines Kirchenhistorikers, dem es immer auch um den Zusammenhang von Musik und Theologie zu tun war und ist. [Music of Humans and Music of Angels. Contributions to Lutheran Music Culture in the History of Piety] Lutheranism and music – this has been a basic signature of church and culture since the 16th century. In the wake of the Reformation, a rich and diverse Lutheran musical culture developed. Heinrich Schütz and Johann Sebastian Bach have had a particularly strong influence on it in their times and up to the present day. The essays in this volume deal with the theological and piety-historical contexts of their works, trace the conditions under which they were written and ask about the connection between the earthly and the heavenly. A laudation and a bibliography of the writings of Ernst Koch open up the rich work of a church historian who has always been and still is concerned with the connection between music and theology.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Auszeit als heilsame Unterbrechung
Franziska Lisa Grießer-Birnmeyer
Cover Dogmatik
Ulrich H. J. Körtner
Cover Glaube und Zeit
Maximilian Bekmann
Cover Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 132/133
Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Musikkultur, Johann Sebastian Bach, Heinrich Schütz, Musikgeschichte, Kirchenmusik, Frömmigkeit, Luther