img Leseprobe Leseprobe

Herbstvergessene

Roman

Anja Jonuleit

EPUB
7,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

dtv Verlagsgesellschaft img Link Publisher

Belletristik / Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Beschreibung

Drei Frauen, drei Leben

Für eine Versöhnung ist es zu spät: Zehn Jahre lang hat Maja Sternberg keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter Lilli gehabt – jetzt ist Lilli tot. Die Polizei in Wien spricht von Selbstmord. Doch daran mag Maja nicht glauben. In der Wohnung ihrer Mutter findet sie deren Geburtsurkunde: Der Name des Vaters fehlt. Als Geburtsort ist Hohehorst eingetragen. Ein Foto zeigt Großmutter Charlotte mit einem Baby, doch dieses dunkle Baby hat keinerlei Ähnlichkeit mit der hellblonden, blauäugigen Lilli. Von Schuldgefühlen und Neugier getrieben, begibt Maja sich auf die Spurensuche und stößt auf ein dunkles Familiengeheimnis, das alle Gewissheiten in ihrem Leben mit einem Schlag zunichtemacht ...

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Frauenschicksal, Drittes Reich, Wien, Bodensee, Schicksalsroman, Krimi, Lebensborn, Spannung, Frauenroman, Nationalsozialismus, Ligurien, Schuld, uneheliches Kind, Familiengeheimnis, Hohehorst, Lebensgeschichte, Menschenversuche, Familiengeschichte, Familienroman, Ostpreußen