img Leseprobe Leseprobe

Vergessene Seelen

Kriminalroman

Frank Goldammer

EPUB
9,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG img Link Publisher

Belletristik / Spannung

Beschreibung

Ein toter Junge. Eine Mauer des Schweigens. Ein Albtraum für Max Heller.

Dresden 1948: Ein heißer Sommer, drei Jahre nach Kriegsende. Die große Währungsreform stürzt das besetzte und aufgeteilte Nachkriegsdeutschland in eine Krise. Inmitten der mühsamen Wiederaufbauarbeiten bekommt es Oberkommissar Max Heller mit dem Fall eines 14-jährigen Jungen zu tun, dessen Todesursache völlig unklar ist. War es ein Unfall, Mord oder sogar Selbstmord? Heller stößt bei seinen Ermittlungen auf eine Wand des Schweigens und wird dabei mit seinem ganz persönlichen Albtraum konfrontiert − den er längst vergessen geglaubt hatte.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Max Heller, Historischer Kriminalroman, VoPo, Deutschsprachige Krimis, Dresden, 3. Fall, DDR, Nachkriegszeit, deutsche Nachkriegszeit, Ermittlerkrimi, Geldwäsche, Krimis Deutschland, Rache, Sowjetische Besatzungszone SBZ, Vergangenheitsbewältigung, Ost-West-Konflikt, sowjetische Besatzungszone, Medikamentenmissbrauch, Trümmerfrauen, Volkspolizei, Kriegstraumata, Trümmerfrau, Rachefeldzug, Kriegsheimkehrer, Panzerschokolade, Wiederaufbau, deutschsprachige Kriminalromane, Währungsreform, deutsche Zeitgeschichte