Bei euch ist es immer so unheimlich still

Roman

Alena Schröder

EPUB
19,99 (Lieferbar ab 01. August 2023)
Amazon 19,99 € iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop Kulturkaufhaus
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

dtv img Link Publisher

Belletristik/Erzählende Literatur

Beschreibung

Leuchtend. Voller Strahlkraft. Alena Schröder erzählt vom Mut der Frauen.  1989. Die 33-jährige Silvia Borowski fährt in einem geklauten Polo aus Westberlin in Richtung Süden. Auf dem Beifahrersitz, in einem Wäschekorb, liegt ihre kleine Tochter Hannah. Sie ist erst wenige Wochen alt. Silvia hat genug von ihrem Leben in einer Kreuzberger Hausbesetzer-WG, und der Vater ihres Kindes will nichts von ihr wissen. Aber was erwartet sie in jener Kleinstadt, aus der sie vor vielen Jahren überstürzt geflohen ist? Und wie wird ihre Mutter Evelyn sie aufnehmen? Alena Schröder erzählt jetzt, was in ihrem gefeierten Debütroman ›Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid‹ im Dunklen blieb.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Außenseiterin, Gesellschaftspanorama, Selbstermächtigung, Erste Liebe, Mauerfall, Familiengeschichte, Mütter und Töchter, Eifersucht, Schuld, Familiengeheimnis, alleinerziehend, Versöhnung, 1989, Provinz, Frauenfreundschaften, Mutterschaft, Berlin, Vorurteile, Verdrängen, Ziehsohn, bürgerliche Fassade, Nachkriegszeit, Geschwisterbeziehung, Erwartungen, Junge Mutter