img Leseprobe Leseprobe

Die ärmste Sau

Felix Hartmann

EPUB
10,99
iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Knaur eBook img Link Publisher

Belletristik / Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Beschreibung

Sein Name ist Programm. Er heißt Sascha Hey, Hey wie »high« gleich oben. So fühlt er sich, so ist er. Sascha Hey ist Chefreporter einer News-Show, und die Frauen liegen ihm zu Füßen … meistens jedenfalls. Nur bei Ex- Modell Viviane will es nicht klappen. Als sie stattdessen mit dem politischen Shooting-Star Graf von Renneberg anbandelt, brennen bei Hey alle Sicherungen durch. In kürzester Zeit ist er von allen Säuen, die durchs Dorf getrieben werden, die ärmste.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

AWO, Frauensuche, Chefreporter, Hendrik Golm, René » Air « Schmidt, Karriereknick, Roman, Erdbeben, Berlin, Erika Krone, Bundespressebalz, Bundespresseball, Frauensuche, Männer, Karriereknick, Frauenheld, Darth Eibele, Renneberg, Bad Sulza, humorvoller Roman, Sascha Hey, Viviane Paschke