img Leseprobe Leseprobe

Das Fenster zum Gehöft

Ein bitterböser Landkrimi

Rudi Jagusch

EPUB
4,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Piper ebooks img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Ein bitterböser und todkomischer Krimi für alle Fans von Ingrid Noll!  Den ganzen Tag am Fenster sitzen und auf ein verschlafenes Dorf schauen ... kann langweilig sein, muss es aber nicht. Durch einen Unfall vorübergehend an den Rollstuhl gefesselt beobachtet Steffi, wie ihr Nachbar seine Frau ermordet. Tatwaffe: die Melkmaschine. Doch da Steffi aufgrund ihrer Situation und der Spielsucht ihres eigenen Ehemanns vollkommen überspannt ist, fürchtet sie, dass ihre Sinne ihr einen Streich gespielt haben. Ein Mord in dem verschlafenen Kirchbach? Das kann nicht sein! Vollkommen abwegig, einfach lächerlich! Oder etwa doch nicht? Steffi lässt das keine Ruhe und ergreift die Initiative. Sie stellt Fragen, unbequeme, gefährliche Fragen, die sie am Ende vor die Entscheidung stellen, ob sie selbst bereit ist, einen Menschen zu töten...

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Landkrimi, Mord mit Melkmaschine, lustige Krimis, satirischer Krimi, Krimis mit Humor, Mordsommer, Eifelteufel, Ingrid Noll, böse Krimis