img Leseprobe Leseprobe

Wasseranalysen - richtig beurteilt

Grundlagen, Parameter, Wassertypen, Inhaltsstoffe, Grenzwerte nach Trinkwasserverordnung und EU-Trinkwasserrichtlinie

Walter Koelle

PDF
102,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Wiley-VCH img Link Publisher

Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik / Chemie

Beschreibung

"...'Da steh ich nun ich armer Tor! Und bin so klug als wie zuvor.' Dieses Faust'sche Zitat mag wohl manchem Auftraggeber von Trinkwasseranalysen einfallen, wenn er seinen Analysenbericht in den Händen hält. Er wird sich fragen, was die meist bloße Ansammlung von Zahlen über die Qualität seines Trinkwassers aussagt. Eine Antwort auf diese Frage kann das Buch "Wasseranalysen - richtig beurteilt" von Walter Kölle geben. Der Autor liefert eine systematische und praxisorientierte Darstellung des Themas. ..." So beschreibt eine Rezensent in der "Arbeitsmedizin" anschaulich die erfolgreiche erste Auflage des Buches. Die Neuauflage ist gründlich überarbeitet und ergänzt worden. Sie enthält jetzt insbesondere alle Grenzwerte der neuen, ab Januar 2003 gültigen Trinkwasserverordnung. Nach wie vor ist Wasser unser wichtigstes Lebensmittel und unterliegt deshalb einer ständigen Qualitätskontrolle. Ob nun die Wasseranalysen selber durchgeführt werden oder an Wasserlabors weitergegeben werden, das Problem der Interpretation der erhaltenen Ergebnisse bleibt. Walter Kölle erläutert die allgemeinen Grundlagen, wie Maßeinheiten oder Interpretation von Grenzwerten, geht über Wassertypen, Parameter wie Geruch oder Färbung, natürliche Wasserinhaltsstoffe, Calcitsättigung bis hin zu den Desinfektionsmitteln. Das ganze wird untermauert durch zahlreiche Tabellen und konkrete Fallbeispiele mit einer Vielzahl nützlicher Daten. Aus einer weiteren Rezension: ..."Trotz der notwendigen Einfügung von Richtlinien und Verordnungen ist es dem Autor gelungen, die Beurteilung von Wasseranalysen mit allen Grundlagen und Konsequenzen interessant und leicht lesbar darzustellen. Dieses Buch wird nicht nur dem Wasseranalytiker gerecht, sondern auch dem allgemein interessierten Leser zum Verständnis von Wasseranalysen dienen" (CLB: Chemie in Labor und Biotechnik).

Rezensionen

Mitteilungen - Österreichisches Getränke Institut
"Sie können von der jahrzehntelangen Erfahrung des Autors auf diesem Gebiet profitieren. Er stellt das Thema systematisch und praxisorientiert dar."

Buchbeschreibung mit farbigem Cover in: Der Mineralbrunnen
GWF - Wasser/Abwasser
"Das Buch ist für alle, die sich mit Wasser, insbesondere Trinkwasser befassen, eine sehr wichtige Hilfe."
Umweltwissenschaften und Schadstoff-Forschung, Zeitschrift für Umweltchemie und Ökotoxikologie
"Der Autor hat über viele Jahre ein Wasserlaboratorium geleitet und lässt den Leser von seinem Erfahrungsschatz profitieren. Die zahlreichen Fallbeispiele und Hintergrundinformationen aus der Praxis sind wertvolle Hilfestellungen bei der Interpretation von Analysendaten. Die vorliegende, 2003 erschienene, zweite Auflage enthält die Bestimmungern der geltenden Trinkwasserverordnung, hinsichtlich deren, am 01.01.2003 in Kraft getretenen, Novellierung der Inhalt aktualisiert und erweitert wurde. Erfreulich ist der systematische Aufbau des Buches mit einer klaren Gliederung der insgesamt 424 Seiten in zehn Kapitel (... ), die durch ein Abkürzungsverzeichnis und ein Glossar, einen Tabellenanhang, einen Analyseanhang, das Literaturverzeichnis sowie schließlich das Register vorbildlich ergänzt werden. ... Die Stärke des Buches liegt in den vom Autor eingebrachten umfassenden praktischen Erfahrungen. Wenngleich von destilliertem Wasser bis zum Meerwasser verschiedene Wassertypen vorgestellt werden und im Text auch immer wieder Erwähnung finden, stehen dabei doch die Trinkwässer sowie der Gewinnung und Aufbereitung eindeutig im Mittelpunkt. Die Sprache ist klar, die Abbildungen sind deutlich, informativ und gut beschriftet. ... Für alle, die mit der Thematik befasst sind, ist dieses Buch zweifellos eine Bereicherung."

"Für alle, die mit der Thematik befasst sind, ist dieses Buch zweifellos eine Bereicherung."

UWSF - Z Umweltchem Ökotox, 17 (2) 2005

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Lebensmittelforschung u. -technologie, Chemie, Geowissenschaften, Grundwasser, Wasserversorgung, Wassergüte, Chemische Analyse / Probenvorbereitung, Hydrologie, Mineralwasser, Bauingenieur- u. Bauwesen, Chemische Analyse, Trinkwasser, Umweltanalytik, Wasserchemie