img Leseprobe Leseprobe

Industrielle Farbprüfung

Grundlagen und Methoden

Hans G. Völz

PDF
111,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Wiley-VCH img Link Publisher

Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik / Chemie

Beschreibung

Alle Farberscheinungen, die wir an eingefärbten Medien (Lacke, Anstrichfarben, Kunststoffe) beobachten können, haben ihre Ursache in der Wechselwirkung zwischen dem Material des Mediums und dem sichtbaren Licht. Die Wechselwirkung produziert die Phänomene Absorption und Streuung, die praktisch das optische Geschehen bestimmen. Dieses Buch ist eine geschlossene Darstellung aller theoretischen Grundlagen der farbmetrischen Eigenschaften von Pigmenten und Farbstoffen sowie von pigmentierten bzw. gefärbten Beschichtungen. Darüber hinaus werden die Prüfmethoden einzeln diskutiert und an praktischen Beispielen vorgeführt. ' ... Für jeden, der über die in der pigmentherstellenden und -verarbeitenden Industrie heute üblichen bzw. möglichen optischen Prüfverfahren mehr erfahren will ...' Farbe und Lack ' ... Es wendet sich an alle, die mit eingefärbten Medien in Form von Lacken, Anstrichfarben und farbigen Kunststoffen zu tun haben, wobei besonders die Diskussion der Prüfmethoden an praktischen Beispielen von allergrößtem Interesse für den Anwender sein dürfte.' Industrie Lackierbetrieb ' ... Für Hersteller, Verarbeiter und Anwender von Farbmitteln, pigmentierten und eingefärbten Materialien, die es genau wissen wollen, ist Völz mit seinem Standardwerk um keine Antwort verlegen.' Kunststoffe ' ... Man kann davon ausgehen, dass dieses Buch ein Standardwerk wird; zumal es auch für den Einsteiger das nötige Rüstzeug liefert. Für den versierten Fachmann ist es als Nachschlagewerk geeignet.' Fahrzeug + Karosserie ' ... Ein anderes, mit gleicher Gründlichkeit zusammengestelltes Buch werden Sie kaum auf dem Markt finden ...' Scope

Rezensionen

Scope
' ... Für jeden, der über die in der pigmentherstellenden und -verarbeitenden Industrie heute üblichen bzw. möglichen optischen Prüfverfahren mehr erfahren will ...' Farbe und Lack ' ... Es wendet sich an alle, die mit eingefärbten Medien in Form von Lacken, Anstrichfarben und farbigen Kunststoffen zu tun haben, wobei besonders die Diskussion der Prüfmethoden an praktischen Beispielen von allergrößtem Interesse für den Anwender sein dürfte.' Industrie Lackierbetrieb ' ... Für Hersteller, Verarbeiter und Anwender von Farbmitteln, pigmentierten und eingefärbten Materialien, die es genau wissen wollen, ist Völz mit seinem Standardwerk um keine Antwort verlegen.' Kunststoffe ' ... Man kann davon ausgehen, dass dieses Buch ein Standardwerk wird; zumal es auch für den Einsteiger das nötige Rüstzeug liefert. Für den versierten Fachmann ist es als Nachschlagewerk geeignet.' Fahrzeug + Karosserie ' ... Ein anderes, mit gleicher Gründlichkeit zusammengestelltes Buch werden Sie kaum auf dem Markt finden ...'

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Pigment, Farbstoff, Farben, Pigmente, Beschichtungen, Farbstoffe, Chemie, Farbmetrik, Farbe, Chemische Verfahrenstechnik, Technik / Chemische Technik