Gesprächspsychotherapie

Lehrbuch für die Praxis

Jochen Eckert (Hrsg.), Diether Höger (Hrsg.), Eva-Maria Biermann-Ratjen (Hrsg.)

PDF
ca. 34,99
iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Berlin img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Angewandte Psychologie

Beschreibung

Die Gesprächspsychotherapie ist eine der wichtigsten Therapieschulen, in deren Mittelpunkt die therapeutische Beziehung steht. Dieses praxisnahe Lehrbuch umfasst theoretische Grundlagen, aber auch konkretes Handwerkszeug für das tägliche therapeutische Handeln.

Für die Praxis

  • Personzentrierte Beratung
  • Krisenintervention und Focusing
  • Psychotherapie in der Gruppe, für Paare und Familien,
  • Gesprächstherapie mit Kindern und Jugendlichen sowie
  • Gesprächstherapie bei körperlich Kranken und Sterbenden

Weitere Titel zum gleichen Preis

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Gesprächspsychotherapie, Deutschland, Familientherapie, Seelsorge, Erstinterview, Supervision, Kongruenz, Humanistische Verfahren, therapeutische Beziehung, Erlebnisorientierte Psychotherapie, Gesprächstherapie, Klientenzentrierte Psychotherapie, therapeutischer Prozess, Diagnostik, Rogers