img Leseprobe Leseprobe

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Peloponnes

Klaus Bötig

PDF
15,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Dumont Reiseverlag img Link Publisher

Reise / Europa

Beschreibung

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Peloponnes Mit den DuMont Reisetaschenbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Der Peloponnes lässt Reisende das gesamte landschaftliche Spektrum Griechenlands erleben, und immer ist die lange griechische Geschichte allgegenwärtig. Autor Klaus Bötig zeigt den Lesern des DuMont Reise- Taschenbuchs Peloponnes aber nicht nur die landschaftlichen und kulturhistorischen Highlights der griechischen Halbinsel – neu hinzugekommen ist in der aktuellen Auflage z. B. eine sehenswerte Ausstellung zur Unterwasserarchäologie –, er führt auch zu netten Wirten und engagierten Hoteliers. Das E-Book basiert auf: 4. Auflage 2018, Dumont Reiseverlag Die wichtigsten Fragen für die Reiseplanung, etwa nach dem besten Zielflughafen, den interessantesten Ausgrabungsstätten und den besten Stränden und Revieren für Wassersportler, beantwortet er gleich auf den ersten Seiten des Reiseführers im Kapitel „Peloponnes persönlich – meine Tipps". Dem Bergland des Peloponnes mit seinen Wintersportmöglichkeiten widmet er nun einen eigenen Essay, ebenso den neuesten – auch für Touristen – positiven Entwicklungen in Griechenland. Zudem gibt er seine eigenen Lieblingsorte preis: vom geschichtsträchtigen Akropolishügel in Sparta bis zur Lavalandschaft bei Méthana. In zehn ungewöhnlichen Entdeckungstouren kann man die Region noch intensiver kennenlernen. Wer die Halbinsel zu Fuß erkunden möchte, folgt den beschriebenen Wanderungen inklusive Routenkarten. Darüber hinaus findet der Leser eine Übersichts-Karte mit den Highlights des Peloponnes sowie präzise Citypläne. Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. … und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!

Weitere Titel zum gleichen Preis

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Argolis, Bester Reiseführer Griechenland, Epidaurus, Lakonien, Griechenlandurlaub aber wohin, Mani, Korinthia, Arkadien, Kalamata, Ägäisches Meer, Korinth, Mistras, Bester Reiseführer Peloponnes, Wanderungen Griechenland, Ionisches Meer, Nafplio, Ägäis, Antike Stätten Griechenland, Wo ist Griechenland am schönsten, Monemvassia, Tiryns, Kap Tenaro, Aktivurlaub Griechenland, Balkaninsel, Reiseführer Empfehlung Griechenland, Olympia, Mykene