Diebe des Lichts

Roman

Philipp Blom

EPUB
18,99 (Lieferbar ab 11. Oktober 2021)
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Karl Blessing Verlag img Link Publisher

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

Seit Sander als Junge 1572 in Flandern miterleben musste, wie sein Vater von den spanischen Besatzern ermordet wurde, ist er ein Getriebener. Ein Meister bildet ihn als Blumenmaler aus, und sein Bruder Hugo, der nach dem Tod seiner Eltern verstummt ist, mischt für ihn die Farben.

Doch Hugo ist ebenso jähzornig und unberechenbar wie sanft, und als er ein Gewaltverbrechen begeht, müssen er und Sander fliehen. Sie finden Anstellung in einem Atelier in Rom, erleben die Verschwendungen des Papstes, die Intrigen im Kardinalspalast von Neapel und beide auf ihre unterschiedliche Art die Freuden verbotener Liebe. Immer wieder entdeckt Sander einen Ausweg aus scheinbar aussichtslosen Abenteuern.

Ein großer Roman, der die Renaissance und prägende Gestalten wie Giordano Bruno, Caravaggio und die großen Kleriker lebendig macht.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Hurdy Gurdy Girl
Irene Stratenwerth
Cover Die Assassinin
Alexandra Cavelius
Cover Lauf, Ludwig, lauf!
Rafael Seligmann
Cover Wie man ein Genie tötet
Ingvar Hellsing Lundqvist
Cover Küentzi
Ruedi Gröflin
Cover Schamane
Kim Stanley Robinson
Cover Gemeinwirtschaft
Heinrich-Kaufmann-Stiftung .
Cover Bürgerlich!
Henric L. Wuermeling
Cover Orfanelle
Franz Winter

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Das Jüngste Gericht, Papsttum, Brüder, Liebe, Caravaggio, Renaissance, Rom, Neapel, Giordano Bruno, Glaubenskriege, Maler der Renaissance, Inquisition