img Leseprobe Leseprobe

Pfaffs Hof

Hiltrud Leenders

EPUB
ca. 9,99
Amazon iTunes kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Rowohlt E-Book

Belletristik / Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Beschreibung

Eine Kindheit am Niederrhein in den 60ern: Coming-of-Age-Roman, Gesellschaftsroman und zeitgeschichtliche Aufarbeitung. Die Sechziger sind angebrochen, die Deutschen haben nur ein Ziel: wirtschaftliche Sicherheit, ein eigenes Heim. Der Weg dahin ist mit Entbehrungen gepflastert. So auch bei den Albers, die erst mal mit Pfaffs Hof Vorlieb nehmen müssen: Ein dunkles, baufälliges Gebäude, kein Symbol für eine bessere Zukunft. Während Tochter Annemarie ihren großen Traum verfolgt - ein Studium -, verlieren die Eltern ihre Vision aus den Augen. Ihr Schweigen und ihre Last spiegeln das nationale Klima wider. Denn etwas steht im Raum, ein immer größer werdender Schatten: «Wie war das eigentlich im Krieg? Warst du auch ein Nazi, Papa?» Klug, berührend und thematisch voll im Trend.

Weitere Titel von diesem Autor
Hiltrud Leenders
Hiltrud Leenders
Hiltrud Leenders
Hiltrud Leenders
Hiltrud Leenders
Hiltrud Leenders
Hiltrud Leenders
Hiltrud Leenders
Schlagwörter

Adoleszenz, Existenzkampf, Bildung, Nachkriegsdeutschland, Tabus, Schweigen, Familienleben, Emanzipation