img Leseprobe Leseprobe

Proud to be Sensibelchen

Wie ich lernte, meine Hochsensibilität zu lieben

Maria Anna Schwarzberg

EPUB
9,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de Skoobe kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Rowohlt E-Book img Link Publisher

Sachbuch / Angewandte Psychologie

Beschreibung

Dieses Buch ist eine Ermutigung für sensible Menschen, eine vermeintliche Schwäche in Stärke umzumünzen: Aufbauend auf ihrem erfolgreichen Podcast gibt Maria Anna Schwarzberg, selbst hochsensibel, hilfreiche Tipps, wie man mit den Besonderheiten der Hochsensibilität umgehen lernt. Dabei holt sie das Thema aus der Überempflindlichkeitsecke heraus. Für sie ist Hochsensibilität keine Krankheit, sondern ein von der Forschung belegtes Phänomen, das für die Betroffenen mit Problemen, aber eben auch mit Chancen einhergeht.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Stille
Bodo Janssen
Cover Charakterstärke
William Walker Atkinson
Cover Nein!
Numa Minder
Cover Fake Brain
Albert Moukheiber
Cover Neun HerzLinsen der Seele
Iona von der Werth
Cover Mut Tagebuch
Fatima Aaryun
Cover Dein bestes Jahr
Andreas Nemeth
Cover Pferden begegnen
Caroline Willer
Cover Digitale Beratung
Karlheinz Benke
Cover Test Psicologici
Fausto Presutti

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Zart besaitet, Selbstwertgefühl, hochsensitiv, Podcast, Empfindsamkeit, Lebenshilfe, Empathie, HSP, Selbstfindung, Sensibel, Gefühle, hochbegabt, Abgrenzung, Hochsensibilität, empfindsam, introvertiert, hochsensibel, Hypersensibilität, Achtsamkeit