img Leseprobe Leseprobe

Die Chronik des Tabari: Die Eroberung Ägyptens durch Amr ibn al-As 640/41 n. Chr. – Analyse und Interpretation

Über das Verhältnis von Muslime und Christen im frühen Mittelalter

Tim Blume

PDF
1,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Altertum

Beschreibung

Referat / Aufsatz (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Altertum, Note: 2+, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Primärquelle aus der Chronik des Tabari erschien im Jahr 20 der islamischen Zeitrechnung beziehungsweise im Jahr 640/641 n. Chr. Das Dokument trägt den Titel „Die Eroberung Ägyptens durch Amr ibn al-As 640/41 n. Chr.“ und beschäftigt sich mit der Eroberung Ägyptens durch die Muslime und den während dieser Eroberung gefangen genommenen Ägyptern, die vor die Wahl gestellt wurden, ob sie weiterhin Christen bleiben oder zum Islam konvertieren wollten.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

christen, interpretation, analyse, eroberung, tabari, chronik, mittelalter, verhältnis, muslime