Sportengagement sozial benachteiligter Jugendlicher

Eine qualitative Längsschnittstudie in den Bereichen Freizeit und Schule

Katrin Albert

PDF
ca. 59,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Bildungswesen

Beschreibung

Katrin Albert untersucht in dieser qualitativen Längsschnittstudie das komplexe Zusammenspiel zwischen den Bedingungen des Aufwachsens von sozial benachteiligten Jugendlichen und dem Verlauf ihres Sportengagements. In diesem Kontext beantwortet sie Fragen nach dem Zugang zum Sporttreiben, nach den Bedingungen des Gelingens und Barrieren für ein langfristiges Sporttreiben dieser Jugendlichen sowie Fragen nach den Entwicklungspotentialen und -risiken ihres Sporttreibens. Dabei beleuchtet die Autorin drei Felder sportlicher Aktivität – Sportunterricht, organisierten Freizeitsport und informellen Freizeitsport – simultan und in ihren Verknüpfungen.

Schlagwörter

Sportsozialisation, Entwicklung(sförderung), Qualitative Längsschnittstudie, Sportengagement, Soziale Ungleichheit, Jugendalter