Interaktion von Inhouse Consultants und Clients

Erklärungsansatz für Inhouse Consulting

Dorothee Wulfert-Markert

PDF
46,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Management

Beschreibung

Dorothee Wulfert-Markert untersucht das Inhouse Consulting mit dem praxistheoretischen Ansatz Strategy as Practice und bietet über ein qualitativ-empirisches Fallbeispiel Einblicke in eine deutsche Großbank und ihre interne Beratung. Im Zentrum der Analyse steht die Interaktion von Inhouse Consultants und Clients und damit insbesondere die Praktiken dieser am Strategieprozess beteiligten Akteure. Die Autorin zeigt auf Basis des praxistheoretischen Bezugsrahmens von Paula Jarzabkowski, wie Management-, professionelle und soziokulturelle Praktiken die Existenz interner Unternehmensberater - auch im Vergleich zur externen Beratung - erklären.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Prozessakzeptanz
Thomas Müllerleile
Cover Topsharing
Esther Himmen

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Paula Jarzabkowski, Strategy as Practice, Unternehmensberater, Strategieprozess, Externe Beratung