Transnationalisierung von Öffentlichkeiten

Eine länderübergreifende Langzeitanalyse der Klimaberichterstattung in Leitmedien

Ana Ivanova

PDF
39,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Kommunikationswissenschaft

Beschreibung

Ana Ivanova untersucht anhand elaborierter Inhaltsanalysen von über 100.000 Zeitungsbeiträgen aus 21 Medien, 11 Ländern und multivariater Zeitreihenauswertungen, wie transnationale Governance und Betroffenheit die Entgrenzung nationaler, durch Massenmedien strukturierter Kommunikationsnetzwerke bei globalen Problemlagen prägen. Es werden inhaltsanalytische Verfahren eingesetzt und weiterentwickelt, die u.a. eine völlig automatisierte Erfassung von Sinneinheiten in großen Textkorpora ermöglichen. Die interdisziplinär verankerte Studie bearbeitet Desiderata in drei Forschungsfeldern – transnationale Öffentlichkeit, Klimakommunikationsforschung und kommunikationswissenschaftliche Methoden – und legt Befunde zur Entwicklung von bisher kaum untersuchten transnationalen und globalen Öffentlichkeitsformen vor.​

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Das Picture Interpretation Model
Reik Benjamin Stiebeling
Cover Medien und Islamismus
Katharina Neumann
Cover Corporate Advertising
Benedikt Spangardt
Cover Das YouTubiversum
Hektor Haarkötter
Cover Maschinenethik
Matthias Rath

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Transnationale Kommunikation, Der Klimawandel und seine Bearbeitung, Vergleichende Kommunikationsforschung, Methoden der Analyse großer Textmengen, Klimapolitik