Leib und Netz

Sozialität zwischen Verkörperung und Virtualisierung

Matthias Klemm (Hrsg.), Ronald Staples (Hrsg.)

PDF
ca. 34,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Sonstiges

Beschreibung

In den Beiträgen des Bandes wird die Debatte um die digitale Transformation der sozialen Welt weitergeführt. Die Autorinnen und Autoren diskutieren die Bedeutung des Körpers in der Digitalisierung und die Rolle der digitalen Inszenierung für das leibliche (Selbst-)Erleben. Welche Theorien und Forschungsstrategien sind geeignet, den digitalen Wandel angemessen zu erfassen?

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Postmigrantische Medien
Viktorija Ratkovic
Cover Ohne Kirche leben
Heiner Meulemann
Cover Elternschaft und Wohlbefinden
Bernhard Edwin Riederer
Cover Kulinarische Ethnologie
Sebastian Schellhaas
Schlagwörter

Digitalzeitalter, Kommunikation, Kopräsenz, Körpersoziologie, Koferenz, Mediensoziologie, Digitale Praktiken, Medientheorie