Ethno-Marketing in der Automobilbranche

Untersuchungen zur Wirkung von Ethno-Marketing auf türkischstämmige Kunden in Deutschland

Gesa Bethge

PDF
42,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Werbung, Marketing

Beschreibung

Gesa Bethge untersucht in drei Studien die Wirkung von Ethno-Marketing in der Automobilbranche und den möglichen Nutzen für die Hersteller. In der ersten Studie werden die Einstellungen türkischstämmiger Personen zu Ethno-Marketing im Allgemeinen, türkischstämmigen Verkäufern im Allgemeinen und türkischstämmigen Autoverkäufern untersucht. Die zweite Studie betrachtet die Auswirkungen gleicher vs. unterschiedlicher ethnischer Herkunft von Autoverkäufer und -käufer auf die Kundenbindung. In der dritten Studie werden die Auswirkungen türkischer Bestandteile in Werbeanzeigen auf die Einstellung zum Automobilhersteller untersucht. Die Autorin zeigt, dass türkischstämmige Personen überwiegend positive Einstellungen gegenüber Ethno-Marketing und seinen Ausprägungsformen besitzen und Ethno-Marketing positive Auswirkungen für Unternehmen hat, wie eine stärkere Kundenbindung an und eine positivere Einstellung zum Unternehmen.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Die Store Brand
Jörn Redler

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Ethno-Marketing, Türkeistämmige in Deutschland, Deutschtürken, Kundenbindung, Akkommodationstheorie, Automobilbranche, Autoverkäufer, Türkischstämmige Kunden, Türkischstämmige Minderheit in Deutschland, Türken in Deutschland, Ethnomarketing, Werbeanzeigen