Social Franchising

Systematische Skalierung gesellschaftlich relevanter Tätigkeiten

Cornelius Lahme

PDF
42,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Betriebswirtschaft

Beschreibung

Cornelius Lahme stellt in diesem Buch das Social Franchising als quantitative Skalierungsmethode zur systematischen Verbreitung gesellschaftlich relevanter Tätigkeiten vor. Dabei unternimmt er eine umfangreiche Einordung, Abgrenzung und Definition dieses in Wissenschaft und Praxis zunehmend populär werdenden Verfahrens. Auf Basis der in diesem Zusammenhang erzielten Erkenntnisse führt der Autor unter Berücksichtigung der Stewardship- sowie der Prinzipal-Agenten-Theorie im Anschluss eine Analyse der Innenverhältnisse zwischen Systemnehmer und -geber durch. Der Fokus dieser qualitativen Untersuchung liegt dabei insbesondere auf non-profit-orientierten Systemen mit Sitz in Deutschland.    

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Trade and Development Report 2019
United Nations Conference on Trade and Development (UNCTAD)

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Stewardship-Theorie, Social Franchisenehmer, Qualitative Forschung, Social Entrepreneur, Social Franchise, Social Entrepreneurship, Systematische Verbreitung, Quantitative Skalierung, Gesellschaftliches Unternehmertum, Vervielfältigung gemeinwohlorientierter Tätigkeiten, Non-Profit-Organisationen, Gesellschaftliche Tätigkeit, Social Franchisegeber