Werten und Verwerten

Konventionen der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen in Wirtschaft und Wohlfahrtstaat

Martin Lengwiler, Eva Nadai, Alan Canonica, et al.

PDF
39,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Sonstiges

Beschreibung

Der Wohlfahrtstaat kann die Arbeitsmarktinklusion von Menschen mit Behinderungen fördern, aber die Entscheidung über die Beschäftigung liegt bei der Wirtschaft. Diese Studie untersucht die Koordination von Arbeitgebern und Invalidenversicherung in der Schweiz und fragt, wie die Wertbestimmung von Arbeitskraft in politischen und betrieblichen Arenen verhandelt wird. Sie rekonstruiert historisch und ethnografisch die Strukturen und widersprüchlichen Rechtfertigungen der beruflichen Eingliederung, die im Konzept der begrenzten freiwilligen sozialen Verantwortung von Arbeitgebern zum Ausdruck kommen.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Die Personenwaage
Debora Frommeld
Cover Der geplante Mythos
Hans-Georg Soeffner
Cover Werte
Christoph Zeller
Cover Moralische Kollektive
Marija Stanisavljevic
Cover Architektur als Akteur?
Theresia Leuenberger
Cover Wissen vom Wasser
Herbert Willems

Kundenbewertungen

Schlagwörter

betriebliche Beschäftigungspraktiken, Eingliederung von Behinderten, Ethnografie, Unternehmensgeschichte, Eingliederung, Invalidenversicherung, Leistung, Soziologie der Bewertung