Kopplung makroskopischer Wirtschaftsverkehrsmodelle mit System Dynamics

Modellierung der Auswirkungen von Umweltzonen auf Fahrzeugflotten

Benjamin Dahmen

PDF
54,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden img Link Publisher

Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik / Bau- und Umwelttechnik

Beschreibung

Benjamin Dahmen präsentiert eine Methodik, die makroskopische Verkehrsnachfragemodelle zur Erhöhung ihrer Maßnahmensensitivität mit System Dynamics koppelt. Der Autor demonstriert die Methodik und ihre exemplarische Anwendung für Umweltzonen und ihre Verschärfung bis hin zu Null-Emissionszonen am Beispiel der Stadt Dortmund. Er stellt die Formalisierung, Parametrisierung sowie Kalibrierung und Validierung des Modells im Detail vor. Mithilfe von Rechenszenarien zeigt er die gestiegene Maßnahmensensitivität auf und thematisiert die verkehrlichen Wirkungen, die emissionsbezogenen Veränderungen der Fahrzeugflottenstrukturen und die Einflussmöglichkeiten auf politischer Ebene.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Bau-Bionik
Göran Pohl
Cover Green Building
Peter Mösle

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Fahrzeugflottenentwicklung, Null-Emissionszonen, Stadtplanung, Makroskopische Wirtschaftsverkehrsmodelle, Wirtschaftsverkehr, Verkehrssimulation, Umweltzonen, Verkehrsplanung, System Dynamics, Kommunalpolitik, Maßnahmesensitivität, Elektromobilität, Verkehrsmodellierung, Verkehrsnachfragemodelle, Verkehrsnachfrage