Bildungsaufstieg mit Migrationshintergrund

Ressourcen und Strategien der türkischstämmigen zweiten Generation

Şenol Yaĝdı

PDF
34,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Sozialstrukturforschung

Beschreibung

Şenol Yaĝdı analysiert den Bildungsaufstieg von türkischstämmigen Studierenden der zweiten Generation in Österreich anhand leitfadengestützter Interviews. Aus einer bildungssoziologischen Perspektive werden die unterschiedlichen Einflussfaktoren, Ressourcen, Herausforderungen und Probleme der Zielgruppe auf ihrem Bildungsweg erforscht, um die Gelingensbedingungen für den Bildungsaufstieg und ihre damit verbundenen Handlungsstrategien zu ergründen. Der Autor verweist auf die Relevanz eines migrationsspezifischen kulturellen Kapitals als Möglichkeit der Habitustransformation im Rahmen einer intergenerationellen Transmission von Bildungsaufträgen. 

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Schule der Gefühle
Stefan Wellgraf
Cover Schule der Gefühle
Stefan Wellgraf

Kundenbewertungen

Schlagwörter

qualitatives Forschungssetting, Implikationen für pädagogische Praxis und Bildungspolitik, türkische Studierende, ressourcenorientierter Ansatz, Aufstiegsrelevante Ressourcen, Aufstiegsrelevante Strategien, türkische Migranten in Österreich, Typenbildung, migrantenspezifisches kulturelles Kapital, Pierre Bourdieu, defizitorientierter Ansatz, Migrationshintergrund, bildungsfernes Elternhaus, Bildungsaufstieg, zweite Generation