Strategische Spiele

Eine Einfuhrung in die Spieltheorie

Werner Guth, Siegfried K. Berninghaus, Karl-Martin Ehrhart, et al.

PDF
ca. 37,16
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Berlin Heidelberg img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Wirtschaft

Beschreibung

Das Buch ist eine Einfuhrung in die nicht-kooperative Spieltheorie. Es spricht Studenten der Wirtschaftswissenschaften, der angewandten Mathematik, aber auch der Sozialwissenschaften im Hauptstudium an, die Interesse und Freude an praziser Modellierung haben. Unter Einbeziehung neuester Forschungsresultate werden neben den Grundlagen der Normalform- und Extensivformspiele Themen aus der Verhandlungstheorie, der Theorie der Wiederholten Spiele und der Evolutionaren Spieltheorie ausfuhrlich behandelt. Die verwendeten okonomischen Konzepte werden grundlich eingefuhrt. Daneben werden auch Grundlagen der Experimentellen Spieltheorie vermittelt. Viele der theoretischen Resultate werden mit bekannten experimentellen Ergebnissen konfrontiert. Diese spezielle Verbindung von Theorie und Experiment ist fur ein Lehrbuch der Spieltheorie vollkommen neu.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Mechanical Patient
Sholom Glouberman
Cover Mechanical Patient
Sholom Glouberman
Cover Economic Growth
Olivier de La Grandville
Cover Lean for Sales
Michael V. Testani Sr.
Cover Green Factory
Pauline Found
Cover Gabler Wirtschafts-Lexikon
Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler

Kundenbewertungen