Taylorentwicklung, Jacobi-Matrix, ∇, δ(x) und Co.

Rechenmethoden fur Studierende der Physik

Andreas Engel

PDF
ca. 25,07
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop Kulturkaufhaus ebooks-center.de
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Berlin Heidelberg img Link Publisher

Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik / Physik, Astronomie

Beschreibung

Dieses Lehrbuch bietet eine Einführung in die wichtigsten mathematischen Methoden, die Studierende der Physik in den ersten Semestern benötigen. Der Fokus liegt auf der Anwendung dieser Methoden, nicht auf ihrer Begründung. Mit zahlreichen Übungsaufgaben am Ende der Kapitel können Leserinnen und Leser ihre Fähigkeiten überprüfen.

Computeralgebrasysteme bilden ein unverzichtbares Hilfsmittel bei der Lösung von Problemen der angewandten Mathematik. Die Entwicklung der mathematischen Methoden wird daher durch spezielle MapleTM-Worksheets ergänzt, die den Einstieg in die Nutzung solcher Systeme erleichtern. Auch eine Reihe der Übungsaufgaben erfordert einen entsprechenden Einsatz von MapleTM. Die Worksheets stehen im Buch sowie online zur Verfügung.

Zielgruppe sind in erster Linie Studierende der Physik in den ersten Semestern an deutschsprachigen Universitäten und Hochschulen. Das Buch baut auf einem Kenntnisstand in Mathematik auf, wie er mit dem Abitur erreicht wird.

Aus dem Inhalt

  • Differentiation und Integration
  • Differentielle Modellbildung
  • Lineare Räume und lineare Abbildungen
  • Mehrdimensionale Differentiation und Integration, krummlinige Koordinatensysteme
  • Gewöhnliche Differentialgleichungen, Newton’sche Mechanik
  • Partielle Differentialgleichungen, Green’sche Funktion, Fourier-Transformation

Der Autor

Andreas Engel ist Professor für theoretische Physik an der Universität Oldenburg. Das Buch basiert auf seiner Vorlesung „Einführung in die theoretische Physik“, die er mehrfach gehalten hat. Sein Arbeitsgebiet liegt in der statistischen Physik.


Weitere Titel in dieser Kategorie
Cover Elektrodynamik
Dietmar Petrascheck
Cover Engel des Friedens
Madeleine Pfeilsticker
Cover Impulsströme
Werner Bieck
Cover Festkörperphysik
Siegfried Hunklinger
Cover Festkörperphysik
Christian Enss
Cover Wärmelehre
Achim Stahl

Kundenbewertungen