Metaphern im Prozess in Kunst und Religion. Zur Ästhetik im Denken Ernst Blochs und ihrer theologischen Relevanz

Anne Debora Föttinger

PDF
34,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Christentum

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Sowohl Blochs Religions- als auch seine Kunstphilosophie sensibilisieren für eine noch unabgeschlossene, verborgene Wirklichkeitsdimension, die sich in unsere Welt zu vermitteln sucht. Den Zusammenhang seiner Religionsphilosophie und Ästhetik zu rekonstruieren, ist das besondere Anliegen dieser Arbeit. In der expressiven Denk- und Ausdrucksweise Blochs, wie sie an entscheidenden Stellen seiner Philosophie auftritt, soll ihre Bedeutung nicht nur für das wissenschaftliche Denken, sondern gerade auch für eine angemessene theologische Redeweise von „Gott“ aufgespürt werden.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Sola Scriptura
Nadine Hamilton
Cover Theologie in Umbruchzeiten
Hermann Michael Niemann
Cover Taufpraxis
Christian Grethlein
Cover »Seliger Unfried«
Vasily Arslanov

Kundenbewertungen

Schlagwörter

blochs, denken, ernst, kunst, relevanz, religion, metaphern, prozess, ästhetik