Die Personalführung in Sozialen Organisationen

Jan-Philipp Kania

PDF
ca. 12,99
Amazon iTunes kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Sozialwissenschaften allgemein

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 2,3, Hochschule Emden/Leer, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Führung in Sozialen Organisationen und im Besonderen mit der Leitung und Führung von Personal. Aufgrund verschiedenster Faktoren gibt es in Sozialen Organisationen für Führungskräfte Herausforderungen, welche in anderen Organisationen nicht zum Tragen kommen. Als einer der Gründe ist die komplexe Organisationskultur zu sehen und es stellt sich die Frage wie damit in der Sozialen Arbeit umzugehen ist und Mitarbeiter, welche aufgrund ihrer intrinsischen Motivation in ihrem Beruf arbeiten zu führen sind. Grundlegendes Ziel meiner Hausarbeit ist die Beantwortung der Frage: „Wie ist die Funktionsweise von Führung und Leitung in Sozialen Organisation und inwieweit ist es möglich Führungskräfte in Sozialen Organisationen unter Zuhilfenahme herkömmlicher Personalentwicklungsinstrumente zu gewinnen?“ Aufgrund der hohen Komplexität des Themas sind viele Faktoren zu berücksichtigen, welche auf den folgenden Seiten berücksichtigt und erläutert werden. Im Folgenden wird zuerst die Relevanz des Themas und viel mehr noch die Notwendigkeit von Führung erläutert, um anschließend näher darauf einzugehen wie das Führen in Sozialen Organisationen überhaupt von statten geht. Dazu wird besonders auf die drei Bezüge des Leitens und auf die Anforderung an Führungskräfte eingegangen. Da auch die Frage der Führungskräfteentwicklung ein Ziel dieser Arbeit darstellt, werden einige Instrumente der Führungskräfteentwicklung aufgezeigt, um anschließend am Beispiel des „Coachings“ die Möglichkeit zur Durchsetzung dieses Instruments in einer Organisation der Sozialen Arbeit zu untersuchen. Abschließend wird ein Fazit gezogen, welches die eben genannten Punkte berücksichtigt und einen Ausblick geben soll.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Schlagwörter

sozialen, organisationen, personalführung