Die Realität. Nur besser? Medien der Virtual Reality

Sebastian Ullrich

PDF
ca. 34,99
Amazon iTunes kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Medienwissenschaft

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,3, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Mark Zuckerberg sagte 2014 voraus, dass die Virtual Reality das nächste große Ding der Medienbranche werden wird. In dieser Masterarbeit werden zunächst einige Begriffe der Virtual Reality definiert, bevor es zu einer umfassenden historischen Einordnung kommt. Das Hauptaugenmerk der Arbeit liegt auf der Rolle des Nutzer und dem Einfluss von Virtual Reality auf die Film- und Fernsehbranche. Dabei wird sowohl ein Rück- als auch ein Ausblick vorgenommen. Allerdings werden auch andere Branchen thematisiert, in denen Virtual Reality bereits eine große Rolle spielt oder in Zukunft spielen könnte. Wird Zuckerberg also mit seiner Einschätzung recht behalten oder wird die Virtual Reality, ähnlich wie z.B. der 3D-Fernseher, nur einen kleinen und speziellen Kundenkreis ansprechen?

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Zeigen und Verbergen
Katrin von Kap-herr
Cover Fake Fotos
Vera Chiquet
Cover Verfolgungsjagden
Volker Pietsch
Cover Digitale Spiele
Christoph Hust
Cover Das Pophörspiel
Günter Rinke
Schlagwörter

Reisebüro, Shopping, Filmgeschichte, Frezeitpark, News, Konzerte, Mixed Reality, Chancen, Augmented Reality, Virtual Reality, Auto, Risiken, Storytelling, Raumfahrt, Tourismus, VR, Technik, Gefahren, Schule, Medien, Automobilindustrie, Fernsehen, Medizin, Nutzerakzeptanz, Bildung, Wirklichkeit, Architektur, Sport, Gebäudeplanung, Training, Recht, Nutzer, Virtualität, Potential, Filmindustrie, Realität, Militär, Museum, Gericht, Therapie, Film, TV-Serien