Klinikclowns. Humor in der Medizin

Silvia Brunelli

PDF
ca. 12,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag

Sachbuch / Sonstiges

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Ethik, Note: 1,0, Karl-Franzens-Universität Graz, Sprache: Deutsch, Abstract: „Lachen ist die beste Medizin“ – dieses alte Sprichwort ist weitläufig bekannt. Doch was steckt dahinter und was sagt die Wissenschaft zum Thema Humor und Lachen? In dieser Arbeit möchte ich näher darauf eingehen, welche Auswirkungen Lachen und Humor auf den Körper und die Psyche haben und ob dem Humor tatsächlich auch eine heilsame Wirkung zuzuschreiben ist. Ein weiteres Augenmerk liegt auf der Tätigkeit von Klinikclowns wie den Roten Nasen. Die Roten Nasen oder „Clowndoktoren“, die bei kranken und leidenden Menschen in sozialen Einrichtungen oder Krankenhäusern regelmäßig Visite machen um durch Fröhlichkeit und Unbeschwertheit den Aufenthalt zu verschönern und den Genesungsprozess zu fördern, sind vermutlich den meisten Menschen ein Begriff. Im Folgenden werde ich nach einer Begriffsklärung des Wortes „Humor“ die Entstehung und Arbeit von Klinikclowns genauer erläutern und darauf eingehen, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse deren Tätigkeit zugrunde liegen.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Göbekli Tepe
Harry Eilenstein
Cover Halleluja
Valerie Schönian
Cover Walküren
Harry Eilenstein
Cover Erwachsenensprache
Robert Pfaller
Schlagwörter

humor, klinikclowns, medizin