Klinische Sozialarbeit in der Psychatrie für Patienten mit schizophrenen Störungen

Tim Treis

PDF
ca. 12,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Sozialpädagogik, Soziale Arbeit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach , Veranstaltung: Modul 18.1, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Seminar 18.1 "Klinische Sozialarbeit in der Psychiatrie für Patienten mit schizophrenen Störungen" wurde in der ersten Hälfte das Sitzungsthema mittels einem Vortrag und gezeigtem Film vorgestellt. In der zweiten Hälfte gab es dann verschiedene Fachtexte zur Vertiefung des Inhaltes. Diese sollten innerhalb der gemeinsamen Sitzungstermine in der Gruppe diskutiert werden. Allerdings fielen unglücklicher Weise zahlreiche Termine aus, weshalb keine gemeinsamen Besprechungen und Diskussion zu einigen der Texte stattfanden. Als Prüfung sollten zum Schluss des Seminares vier von den Fachtexten ausgewählt werden und inhaltlich in chronologischer Reihenfolge des Seminars zusammengefasst werden, mit der jeweiligen Diskussion im Anschluss. Bei den Fachtexten, welche nicht im Unterricht besprochen werden konnte, blieb es uns offen eine Art eigenständige Diskussion zu den Texten zu führen. Für meine Hausarbeit wählte ich vier Fachtexte aus, deren Besprechung im Unterricht nicht stattgefunden hat. Der erste Fachtext befasst sich mit den Symptomen der schizophrenen Psychosen, der zweite mit den Ursachen, der dritte mit sozialpsychiatrischen Interventionen bei Schizophrenie und der vierte mit Innovative patientenzentrierte Versorgungssystem. Ich hielt diese Auswahl von Texten für sinnvoll um sowohl die Symptome und Ursachen als auch die Versorgung von Erkrankten zu vertiefen und eine praxisrelevante Übersicht zu liefern. Zu allen Texten werde ich im Anschluss Auskunft darüber geben, wo sie erschienen sind, wer sie warum geschrieben hat, Informationen über die Autoren geben, sie inhaltlich mit den Kernaussagen zusammenfassen, zum Schluss eine Bewertung und Meinung zu den Texten abliefern und eine Frage zur Diskussion auf Basis des Textes beisteuern.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Schlagwörter

Psychatrie, Soziologie, Soziale Arbeit, Psychologie, Schizophrenie