Die Untersuchung der Grenzen der reinen prozeduralen Generierung mit Fokus auf Questreihen und Rätsel

Mike Pfeffer

PDF
ca. 34,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag img Link Publisher

Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik / Informatik

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Note: 2.4, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Arbeit ist die Untersuchung der Grenzen der reinen prozeduralen Generierung mit Fokus auf Questreihen und Rätsel. Ich möchte herausfinden, ob und wenn ja, welche Grenzen die prozedurale Generierung in ihrem Schaffungsprozess erfährt und ob es Lösungen oder Workarrounds für diese gibt. Meine These lautet: „Alleine mit den Möglichkeiten, welche uns die reine prozedurale Generierung bietet, ist es nicht möglich, Rätsel und Questreihen in einer sinnvollen Reihenfolge zu erstellen. Vielmehr werden Workarrounds genutzt, um diese zu erstellen." Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Grenzbereiche der prozeduralen Generierung näher zu beleuchten. Hierbei wird ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, wie diese Grenzbereiche zustande kommen und warum diese immer noch bestehen. Hierbei werden dann alternative Varianten, welche genutzt werden, um diese Grenzgebiete auszufüllen, aufgezeigt und in ihrer Funktion beschrieben. Dies sorgt für einen allgemeinen Überblick über die Möglichkeiten der prozeduralen Generierung und wird im weiteren Verlauf der Arbeit tiefere Einblicke und eventuelle Lösungen für diese Grenzgebiete aufzeigen.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Programming 101
Jeanine Meyer
Cover Practical NATS
Waldemar Quevedo
Cover Introducing Microsoft Flow
Vijai Anand Ramalingam
Schlagwörter

Questreichen, Generierung, questreihen, Rätsel, grenzen