Positive Diskriminierung von Frauen in Unternehmen deutschsprachiger Länder

Eine gesetzliche und wirtschaftliche Analyse von Quotenregelungen

Philipp Magenschab

PDF
14,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Sonstiges

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Internationale Fachhochschule Bad Honnef - Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge dieser Seminararbeit soll die Thematik der positiven Diskriminierung von Frauen aus gesetzlicher sowie wirtschaftlicher Sicht analysiert werden. Ziel ist es, einen Überblick über die Vor- und Nachteile regulatorischer Bekämpfung von Benachteiligungen von Frauen in Konzernen zu erlangen, sowie einen aktuellen Ist-Zustand festzustellen.

Weitere Titel zum gleichen Preis

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Gesetzliche Quoten, Quotenregelung, Frauenquote, Gleichbehandlungsmaßnahmen, Diskriminierung, Positive Diskriminierung