img Leseprobe Leseprobe

Die Geschichte des Mädchens Eli

Liv Køltzow

EPUB
10,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Rowohlt Repertoire img Link Publisher

Belletristik / Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Beschreibung

Dies ist nicht die glorreiche Geschichte einer geglückten Emanzipation. Liv Køltzow zeichnet das provozierende Porträt eines Mädchens aus dem europäischen Mittelstand, das – von einer überängstlichen Mutter zu Passivität, Unsinnlichkeit, Entschlußlosigkeit erzogen – trotz Ehe und Mutterschaft wohl nie zur erwachsenen Frau werden kann; das Innenbild einer Schlafwandlerin, die sich selbst ein Rätsel ist und mühsam ihr zerfließendes Leben dem Einfluß von Männern zu entreißen sucht: «Andere planten ihr Leben. Sie ließ alles treiben.» Selten sind die psychischen Folgen der verfehlt beschützenden Frauenerziehung so dicht und einfühlbar geschildert worden wie in diesem Roman einer Norwegerin.

Weitere Titel von diesem Autor
Liv Køltzow

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Familie, Emanzipation, Gleichberechtigung, Befreiung, Ehe, Bürgertum