img Leseprobe Leseprobe

Ich atme mit dem Herzen

Maryse Holder

EPUB
10,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Rowohlt Repertoire img Link Publisher

Belletristik / Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Beschreibung

Maryse Holder wurde 1977 in Mexico City von einem Unbekannten ermordet. Sie war 36 Jahre alt. Bevor sie nach Mexiko reiste, um sich und ihre weibliche Sexualität zu erkunden, hatte sie in New York der Frauenbewegung angehört, eine glanzvolle Universitätskarriere abgebrochen. Wie groß ihre literarische Begabung war, davon zeugen ihre überwältigend ironischen, hellsichtigen Briefe an eine Freundin zu Hause. Was um ein Haar ihr Glück hätte werden können – Sinnlichkeit, Lebensgier, Erkenntniswut – wurde ihr zum Verhängnis. Süchtig nach Unabhängigkeit und zugleich abhängig von männlicher Bestätigung, blieb sie: das Opfer.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Frauenbewegung, Sehnsucht, Intellektuelle, Abenteuer, Mexiko, New York