Komplikationen in der Hausarztpraxis

Erkennen - Handeln - Vermeiden

Adalbert Keseberg (Hrsg.), Thomas Lichte (Hrsg.), Heinz-Peter Romberg (Hrsg.), Gisela C. Fischer (Hrsg.), Eberhard Hesse (Hrsg.)

PDF
ca. 35,52
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop Kulturkaufhaus ebooks-center.de
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Vienna img Link Publisher

Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik / Allgemeines

Beschreibung

Im Gegensatz zum klassischen Lehrbuch, welches typische Krankheitsverläufe und die ideale Versorgung beschreibt, setzt sich dieses Werk insbesondere mit versorgungsbedingten Komplikationen in der Allgemeinmedizin und deren Vermeidung auseinander. Die Darstellung ist unmittelbar an der Versorgungswirklichkeit ausgerichtet und wird von typischen Herausforderungen und Ansprüchen an die Hausarztmedizin geleitet. Durch praxisrelevante Patientenbeispiele, Checklisten und Merksätze werden Komplikationen besonders anschaulich bei typischen Krankheiten, Symptomen sowie Therapieformen der Hausarztmedizin dargestellt. Bei einer tiefgreifenden Analyse von ärztlichem Verhalten zeigt sich, dass Komplikationen bei hausärztlichen Versorgungsfunktionen oftmals durch Kommunikationsdefizite entstehen. Ein Kapitel ist deshalb den ausgewählten Patientengruppen gewidmet und zeigt die Bedeutung eines zukunftsweisenden Krankheits- und Versorgungsmodells. In seinem Zentrum steht die jeweilige individuelle Patientensituation.

Weitere Titel in dieser Kategorie
Cover Das ZNA-Buch
Harald Dormann
Cover Verzeichnisse der KBV - Stand: 1. Quartal 2024
Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)

Kundenbewertungen