img Leseprobe Leseprobe

Was wir zu hoffen wagten

Roman

Michaela Saalfeld

EPUB
9,99 €
Amazon iTunes Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Bastei Entertainment

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

Berlin, 1912: Felice träumt davon, Jura zu studieren, das aber ist Frauen im Kaiserreich verwehrt. Ihren Bruder Willi fasziniert die Welt des Films, doch er muss das väterliche Bankgeschäft übernehmen. Die Jüngste schließlich, Ille, ist in einer Ehe mit einem brutalen Mann gefangen. Drei Geschwister, drei Hoffnungen, drei Lebensentwürfe, die bei Ausbruch des großen Kriegs völlig auf den Kopf gestellt werden. Werden sich die Geschwister in den Trümmern ihrer Heimat neu finden? Ist die junge Republik auch für sie der Weg in eine neue Zeit?

Weitere Titel von diesem Autor
Schlagwörter

Deutsche Bioscop, Berlin erster Weltkrieg, Liebesroman, Charlotte Roth, Historischer Roman Berlin, Romantik, Sturz der Titanen, Tragik, früher Film, Babylon Berlin, Jahrestag 1918, 1. Weltkrieg, Ardennenoffensive, Drama, 1918, Gaskrieg, Historical, 1. Wk, Historischer Roman Berlin erster Weltkrieg, Sarajevo, Erster Weltkrieg, Gefühle, Anne Jacobs, Senfgas, Philipp Scheidemann, Kriegserklärung, Historisches Buch, Roman erster Weltkrieg, Gefühl, Jubiläum, Jeffrey Archer Cliftonsaga, Ken Follett, Schicksale und Wendepunkte, Volker Kutscher, Babelsberg, Jeffrey Archer, Berlin, Yperit, Frauen an der Universität, Warringham, Liebe, Krisen / Katastrophen / Brennpunkte, Frauenroman Bestseller, Emanzipation, Frauen Bücher Bestseller, Kriegsausbruch 1914, Ypern, Tuchvilla, Deutschland, Weimarer Republik, Liebesromane für Frauen, Liebesleben, Rebecca Gable, Ken Folett, Ken Follet, Im Westen nichts Neues, Frauen Bücher, Ken Follett Jahrhunderttrilogie, Frauenroman, Tuchhalle, Historienroman, 20. - 21. Jahrhundert, Franz Ferdinand, Historische Romane, Unterhaltung, Familienroman, Historischer Roman, Wochenschau, Wipers Times, Familiensaga, Kriegspropagada, Ken Follett Jahrhundertsaga