img Leseprobe Leseprobe

XXL-Leseprobe: Bluthaus

Kriminalroman

Romy Fölck

EPUB
0,00
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Bastei Entertainment img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Es gibt Verbrechen, die man nie vergisst. Eines davon geschah in diesem Haus. XXL-Leseprobe zu Romy Fölcks "Bluthaus": Nach ihrem letzten Fall erholt sich Frida Paulsen in der Elbmarsch, als sie der Hilferuf ihrer alten Freundin Jo erreicht. Vergangene Nacht fand diese in der Marsch die Leiche einer Frau und ist nun überzeugt, dass man sie des Mordes verdächtigt. Kurz darauf verschwindet Jo spurlos. Besorgt begibt sich Frida auf die Suche nach ihrer Freundin. Die Spur führt auf die Halbinsel Holnis zu einem einsam gelegenen Haus, das die Inselbewohner nur das BLUTHUS nennen. Vor vielen Jahren wurde dort eine Familie grausam hingerichtet - den Täter hat man nie gefunden ... Der 2. Fall für Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn Diese Leseprobe enthält außerdem noch ein Interview mit Romy Fölck über ihren neuen Roman "Bluthaus". Jetzt herunterladen und sofort loslesen!

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Polizistin, Elisabeth Herrmann, Holnis, Krimis, Trauer / Tod, Nele Neuhaus, Ostseekrimi, Elbmarsch, Eric Berg, Frida Paulsen, Glücksburg, Familie, Totenweg, 20. - 21. Jahrhundert, Bjarne Haverkorn, Deutschland, Flensburg, Polizei / Geheimdienste, Strandkrimi, Serienkrimi (Serienermittler)