img Leseprobe Leseprobe

Die Jüdin von Magdeburg

Historischer Roman

Ruben Laurin

EPUB
9,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Lübbe img Link Publisher

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

Magdeburg, 1275: Eine festliche Prozession gerät zur Katastrophe. Viele Menschen sterben, beinahe auch die junge Jüdin Esther, doch der Knappe Wolfram rettet sie. Eine zarte Liebe entsteht, doch der Geldverleiher Amos will seine Tochter keinem Christen zur Frau geben. Wolfram verlässt die Stadt und wird zu einem berühmten Ritter im Dienste des Markgrafen von Brandenburg. Zwei Jahre später kreuzen sich die Wege der Jüdin und des Christen erneut. Nun ist es Esther, die Wolfram retten kann ...

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Juden, Seherin, Religion, Elbe, Romantik, Dombau, Minnesang, Seher, Ritter, Christen, Pogrom, Markgraf Otto, Abenteuer, Dom, Historische Romane, Magdeburg