img Leseprobe Leseprobe

Der Krimi Koffer für den Herbst: Vierzehn Thriller

Cassiopeiapress Spannung

Pete Hackett, Alfred Bekker, Hendrik M. Bekker, et al.

EPUB
8,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

BookRix img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Vierzehn Krimis von Alfred Bekker, Horst Bieber, Peter Haberl alias Pete Hackett  und Hendrik M. Bekker.   Der Umfang dieses Buchs entspricht 1352 Taschenbuchseiten.   Vierzehn Krimis der Sonderklasse - hart, actionreich und überraschend in der Auflösung. Ermittler auf den Spuren skrupelloser Verbrecher. Vierzehn spannende Romane in einem Buch: Ideal als Herbstlektüre. Mal provinziell, mal urban. Mal lokal-deutsch, mal amerikanisch. Und immer anders, als man zuerst denkt.   Dieses Buch enthält folgende vierzehn Krimis: Alfred Bekker: Die Angst verfolgt dich bis ans Ende Horst Bieber: Anna verschwindet Alfred Bekker: Die Tote ohne Namen Horst Bieber: Ein geduldiger Jäger findet sein Ziel Horst Bieber: Ein Schwan stirbt selten allein Pete Hackett (alias Peter Haberl): Der Tote im Karpfenteich Alfred Bekker: Codename Revolution Alfred Bekker: Der Killer, dein Freund und Helfer Pete Hackett: Der Pate ist tot – es lebe der Pate Pete Hackett: Satan war ihr Gott Pete Hackett: Der Tod stellt keine Fragen Pete Hackett: Rockersterben in der Bronx Pete Hackett: Wer New York in Atem hält Hendrik M. Bekker: Die Akte Poe Cover: Steve Mayer

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Cassiopeiapress