Der neue Sonnenwinkel 42 – Familienroman

Wer hat Angst vor dem großen Glück?

Michaela Dornberg

EPUB
1,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Martin Kelter Verlag img Link Publisher

Belletristik/Erzählende Literatur

Beschreibung

Michaela Dornberg ist mit ganzem Herzen in die bezaubernde Welt des Sonnenwinkels eingedrungen, sie kennt die so sympathische Familie des Professors Auerbach mit dem Nesthäkchen Bambi inzwischen schon besser als jeder andere. Die geliebte kleine Bambi wird in den neuen Romanen für besondere Furore sorgen, und eine erfrischend engagierte junge Ärztin wird den Sonnenwinkel gehörig aufmischen. Im Sonnenwinkel kannte man die Ehefrau des berühmten Professors Auerbach, in Hohenborn war das eher nicht der Fall. Umso erstaunter war Inge, dass jemand mitten auf dem Marktplatz ihren Namen rief. Doch sie kannte die Stimme, und deswegen drehte sie sich um, lächelte freundlich den Mann an, der eilig auf sie zugelaufen kam. "Frau Auerbach, das ist ja eine schöne Überraschung", sagte der Mann, und ihm war anzusehen, wie sehr er sich freute, Inge zu sehen. Es war Kriminalhauptkommissar Henry Fangmann. Sie freute sich ebenfalls. "Sind Sie auf den Spuren eines neuen Falles?", erkundigte Inge sich, nachdem sie sich gegrüßt hatten. Er lachte. "Nein, zum Glück nicht. Ich habe frei und kann dem Kuchen in diesem Wiener Kaffeehaus einfach nicht widerstehen", sagte er. Das war ein Zufall! "Ich auch nicht, und was glauben Sie, wohin ich gerade gehen will?" Das gefiel Henry. "Dann schlage ich vor, dass wir dieser Vorliebe gemeinsam frönen und uns auch ein wenig unterhalten." Sie mochten sich, und das hatte nichts mit der Anziehungskraft von Mann und Frau zu tun. Sie mochten sich menschlich, und der Kommissar bewunderte Inge für ihre Couragiertheit, die sie gezeigt hatte, als eine Einbrecherbande den Sonnenwinkel unsicher machen wollte, mehr noch, als man ihr sogar nach dem Leben trachtete. Und auch jetzt im Fall des toten Mädchens vom Sternsee hatte sie richtig gehandelt.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Её назвали Клоди
Ира Молчанова
Cover Памятник Ильичу
Валдемар Люфт
Cover Чужая женщина
Валдемар Люфт
Cover Диалектика любви
Эдуард Богуш
Cover Три разных армии
Эдуард Богуш
Cover Узоры на стекле
Сергей Романюта
Cover Кузькин отец
Сергей Романюта

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Mami, Romantik, Sophienlust, Der Wilde Kaiser, Sehnsucht, Heimatroman, Leni Behrendt, Heimat, Martin Kelter Verlag, Liebesroman, Familiengeschichte, Familienzwist, Sehnsüchte, Liebesgeschichte, Karin Bucha, Familiensaga